x ausblenden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen >

Prof. Dr. Hans-Georg Wünch

Dozent für Altes Testament (Hebräisch) und Hermeneutik.

Prof. Dr. Hans-Georg Wünch kommt aus dem hessischen Landkreis Wetzlar. Er studierte Theologie in Krelingen und Basel und war danach sechs Jahre lang Pastor einer kleinen Gemeinde im Ruhrgebiet (Essen). Seit 1989 unterrichtet er am Theologischen Seminar Rheinland (TSR), in den letzten Jahren vorwiegend im Fachbereich Altes Testament. Seine Promotion hat er von der Theogischen Universität in Kampen, Niederlande, erhalten. Seit einigen Jahren leitet er auch das Akademische Aufbauprogramm am TSR. 2017 wurde er zum Professor extraordinarius am Department for Biblical and Ancient Studies der University of South Africa (UNISA) ernannt.

Seine Leidenschaft: Menschen das Alte Testament als Wort Gottes lieb machen. Und dabei die Entdeckerfreude und Begeisterung an diesem Teil der Bibel zu fördern. Besonders wichtig ist es ihm, dass theologisch gründliches Arbeiten und das tägliche Leben mit Gott zusammen gehören. Darüber hinaus ist er begeisterter Motorradfahrer und führt jedes Jahr Motorradfreizeiten bei Neues Leben durch.

Nachricht an Hans-Georg Wünch