C-Kurs

Theologisches Seminar

 

Fit werden für die Herausforderungen eines vollzeitlichen Dienstes in Gemeinde und Mission? Das Ausbildungskonzept des vierjährigen Theologischen Seminars liegt auf akademischem Niveau, umfasst alle Disziplinen der Theologie und bereitet Sie so bestens auf Ihren späteren Dienst vor.

 

Die Basis dieses Ausbildungsprogrammes am TSR bilden allen voran die biblisch-theologischen Fächer. Neben den Grundlagenfächern im Alten und Neuen Testament legen wir ein besonderes Augenmerk auf die biblischen Sprachen Griechisch und Hebräisch. Damit möchten wir Sie in die Lage versetzen, die Bibel in ihren Grundsprachen verstehen und auslegen zu können. Die Fächer der Systematischen und der Historischen Theologie gehören ebenso zum Grundstudium dazu. Dieses Fundament wird durch ein breites Spektrum an praktischen Fächern ergänzt. Drei zehnwöchige Sommerpraktika runden diesen Ausbildungskurs ab.

Ausbildungsziele

 

Vollzeitlicher Dienst in Gemeinde und Mission als Pastor, Prediger, Evangelist, Jugendreferent, Missionar, Gemeindehelfer, Gemeindepädagoge, Leitender Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendarbeit, Pastor mit Schwerpunkt Sport, Mitarbeiter in der sportmissionarischen Arbeit.

 

Besonderheiten

 

BAföG: Je nach Ausbildungsziel und Studienjahr werden die Studierenden gefördert wie Schüler an Fachschulen bzw. Studierende an Höheren Fachschulen. Schüler-BAföG wird in den beiden ersten Studienjahren als Vollzuschuss gezahlt und muss nicht zurückgezahlt werden.


Stipendium: Unter bestimmten Voraussetzungen möglich.


Wahlmöglichkeiten: Im vierten Studienjahr kann aus einer Vielzahl von Fächern gewählt werden. Außerdem ist es möglich, hier bereits ein weiterführendes Aufbauprogramm zu beginnen, das später entweder auf Voc.-MTh-Ebene (EEAA) abschließt oder zu einem akademischen Grad der UNISA führt, der auch in Deutschland geführt werden darf.

 

Abschluss

 

Die ersten drei Jahre des vierjährigen Programmes sind von der EEAA als eine Ausbildung akkreditiert, die im internationalen Vergleich einem Voc. Bachelor of Theology entspricht. Die entsprechende Bescheinigung wird jedoch erst nach dem erfolgreichen Abschluss des Theologischen Seminars vergeben.

 

Eingangsvoraussetzungen und Kosten

 

Eingangsvoraussetzungen: Fachoberschulreife oder Abitur empfohlen. Aufnahme von Bewerbern mit Fachoberschulreife oder abgeschl. Berufsausbildung ist allerdings möglich.


Kosten: Die Kosten teilen sich auf in Studiengebühren und Internatskosten (die aktuellen Preise finden Sie auf unserer Website).

Fächer

 

Außer den Fächern des ersten Studienjahres (siehe Bibelschule) werden hier folgende Fächer angeboten:


AT-Einleitung
AT-Theologie
AT-Umwelt
Christliche Leiterschaft
Conversational English
Dogmengeschichte
Einführung in die Philosophie
Epochen der Kirchengeschichte
Ethik allgemein
Ethik in Familie und Beruf
Exegetisches Proseminar
Gemeindepädagogik
Geschichte der Hermeneutik
Griechisch 2 + 3
Hebräisch 1 + 2
Hebräisch Lektüre
Hermeneutik
Homiletik 2 + 3 + 4
Kanon der Bibel
Kommunikation/Reflexion
Konfliktmanagement und
Störungen in der Gruppe
Leitungsstile
Missionarischer Dienst
NT-Einleitung
NT-Exegese
NT-Theologie
NT-Umwelt
Praxis der Seelsorge
Praxis: Migranten und Gemeinde
Religiöse Sondergemeinschaften
Soziale Kompetenz
Systematische Theologie 1 + 2
Textgeschichte AT und NT
Theologisches Englisch
Wissenschaftliches Arbeiten
Wissenschaftl. Abschlussarbeit


Schwerpunktfächer:
Siehe Studienschwerpunktbeschreibungen