B-Kurs

Theologische Fachschule

 

Die Theologische Fachschule befähigt Sie (je nach Wahl des Studienschwerpunktes) zur verantwortlichen Mitarbeit in Gemeinde, Mission oder im sportmissionarischen Bereich, z.B. als Gemeindehelfer, Diakon oder Technischer Missionar. Das Programm eignet sich aber auch für Christen, die als Jugendleiter, Hauskreisleiter, Gemeindeälteste usw. ehrenamtlich in der Gemeinde tätig sein wollen.


Die Wahl der Studienschwerpunkte wird vor allem im Bereich der praktisch-theologischen Fächer sichtbar. Hier werden Sie gezielt auf Ihre spätere Tätigkeit in den unterschiedlichen Bereichen vorbereitet.

 

Viele Missionsgesellschaften erkennen dieses zweijährige Programm als theologische Vorbereitung für Missionare an, die in ihrem Beruf arbeiten und gleichzeitig in der Missionsarbeit tätig sein möchten (Technische Missionare).

Ausbildungsziele

 

Gemeindehelfer, Technischer Missionar, Mitarbeiter in Evangelisation und Gemeindebau, Mitarbeit in verschiedenen freien Werken im haupt- und ehrenamtlichen Dienst, Jugendreferent, Sportmissionar, Leitender Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendarbeit

Besonderheiten

 

BAföG: Studierende können Förderung wie Schüler von Fachschulen erhalten. Schüler-BAföG wird als Vollzuschuss gezahlt und muss nicht zurückgezahlt werden.


Stipendium: Unter bestimmten Voraussetzungen möglich.


Wahlmöglichkeiten: Zum Ende des ersten Studienjahres besteht die Möglichkeit, in das vierjährige Programm zu wechseln. Außerdem wird hier die Entscheidung über den Studienschwerpunkt getroffen.

 

Abschluss

 

Das Programm der Theologischen Fachschule ist von der EEAA als eine Ausbildung akkreditiert, die im internationalen Vergleich einem Diploma in Theology entspricht.

 

Eingangsvoraussetzungen und Kosten

 

Eingangsvoraussetzungen: Fachoberschulreife (Mittl. Reife) oder abgeschl. Berufsausbildung.


Kosten: Die Kosten teilen sich auf in Studiengebühren und Internatskosten (die aktuellen Preise finden Sie auf unserer Website).

Fächer

 

Außer den Fächern des ersten Studienjahres (siehe Bibelschule) werden hier folgende Fächer angeboten:


AT-Auslegung
NT Auslegung
Hermeneutik
Homiletik 2
Religiöse Sondergemeinschaften
Systematische Theologie
Ethik in Familie und Beruf
Kirchengeschichte
Kanon der Bibel
Textgeschichte AT und NT
Gemeindepädagogik
Katechetik
Praxis der Seelsorge
Christliche Leiterschaft
Kommunikation/Reflexion
Theologie der Evangelisation
Praxis Migranten und Gemeinde
Missionstheologie: Missio Dei – biblische Grundlagen
Wissenschaftliches Arbeiten
Soziale Kompetenz
Missionarischer Dienst


Schwerpunktfächer:
Siehe Studienschwerpunktbeschreibungen