Falk Winter, Dozent

Lehrer für Sporttheologie und Gemeindebasierte Sportarbeit


Falk Winter ist gebürtiger Erzgebirgler, verheiratet mit Reni und Vater von drei Söhnen. Nach seiner Ausbildung zum Handelsassistenten in Österreich und einigen Jahren Berufserfahrung in der freien Wirtschaft absolvierte er ein Studium zum B.A. in Theology am Theologischen Seminar St. Chrischona bei Basel bzw. an der Middlesex University London (2006). Sechs Jahre war er Gemeinschaftspastor zweier Gemeinden im Chrischona-Gemeinschaftswerk in Hessen (-2012). Berufsbegleitend folgten weitere Studien: Zum Bachelor of Theology (Hons.) an der BTA Wiedenest (2014) und danach zum Master of Theology an der UNISA im Fachbereich Neues Testament (2016).

 

Seit 2011 leitet Falk in der bundesweit tätigen christlichen Sportorganisation SRS e.V. den Arbeitsbereich SRSgemeinde (www.gemeinde.srsonline.de). In dieser Arbeit fließen drei seiner großen Leidenschaften zusammen – die für den Sport, für die Theologie und für die christliche Gemeinde. Gerne will er den TSR-Studierenden, aber auch in Netzwerken und christlichen Gemeinden im Land möglichst viel davon weiter geben, damit Gemeinde in neuen Formen zur Ehre Gottes und zum Wohl von Menschen gelingt. Im Jahr 2016 übernahm er für SRS e.V. die Gesamtkoordination des Studienschwerpunktes Theologie und Sport am TSR.

 

Sportlich aktiv ist Falk in verschiedensten Sportarten. Dabei begeistern den aktiven Nachwuchs-Fußballtrainer mit UEFA-B-Lizenz neben diversen Ballsportarten auch das Rad- und Skifahren, Bergsport und Angeln.

 

Nachricht an Falk Winter